cme.medlearning.de - CME Logo

Dreidimensionale Bewegungsanalyse des Kniegelenkes

Altersabhängige Funktionsveränderungen

Das Ziel der ersten Studie ist die dreidimensionale Bewegungsanalyse des Kniegelenkes bei Kindern mit Hämophilie zwischen 3 und 18 Jahren. Erste Ergebnisse dieser Studie zeigen, dass es bei Kindern altersabhängige Veränderungen in der Funktion des Bewegungsapparates gibt.

Graph: Biomechanischer Score des Kniegelenks beim Gang in Abhängigkeit vom Alter

Abbildung: Biomechanischer Score des Kniegelenks beim Gang in Abhängigkeit vom Alter

Reifung und Optimierung des Gang- und Bewegungsablaufs

Es findet also eine Reifung und Optimierung des Gang- und Bewegungsablaufs im Rahmen der Adoleszenz statt. Das bedeutet aber auch, dass jüngere Kinder in ihrer Gelenkführung unkoordinierter sind und eine relativ größere Gelenkbelastung zu verarbeiten haben. Für hämophile Kinder und heranwachsende Jugendliche bedeutet das regelmäßige motorische Schulung und Verbesserung der Gangabläufe durch Krankengymnastik.