Header von GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG
Header von GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG
DER CME-PARTNER
UNTERSTÜTZT DIESE CME:
Angebote und Services
Logo der CME Fortbildung "Pertussis -
Kursleiter
  • Allgemeinmedizin / Kinder- und Jugendmedizin

Pertussis - "Gekeuche" in allen Altersgruppen

CME-Bewertung (0)
CME-Views: 126
Kursdauer bis: 31.03.2021
Mit freundlicher Unterstützung von GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG
Zertifiziert durch die Bayerische Landesärztekammer mit 2 CME-Punkten

Pertussis - "Gekeuche" in allen Altersgruppen

Bei einer Pertussis handelt es sich um eine hochinfektiöse Erkrankung, die bei Erwachsenen und Jugendlichen oft unerkannt bleibt. Auf einen gemeldeten Fall kommen Dutzende unerkannte Pertussis-Fälle, die wiederum viele Menschen anstecken.

Gerade Säuglinge, die keinen natürlichen Nestschutz gegen Pertussis haben, sind bei einer Erkrankung großen Risiken und Komplikationen ausgesetzt.

CME Aufrufen
Logo der CME Fortbildung "Change Lupus oder act smart and early - Aktuelles zum Management des SLE"
Kursleiter
  • Rheumatologie / Kinder- und Jugendmedizin

Change Lupus oder act smart and early - Aktuelles zum Management des SLE

CME-Bewertung (2)
4.50
CME-Views: 472
Kursdauer bis: 01.03.2021
Mit freundlicher Unterstützung von GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG
Zertifiziert durch die Bayerische Landesärztekammer mit 2 CME-Punkten

Change Lupus oder act smart and early - Aktuelles zum Management des SLE

Beim systemischen Lupus Erythematodes (SLE) handelt es sich um eine Multiorganerkrankung, die sowohl Kinder als auch Erwachsene betreffen kann. Die 15-Jahres Überlebensrate von erkrankten Personen liegt bei nur 82 %.

Eine adäquate Therapie – gegebenenfalls mit Biologika – ist dabei unerlässlich.

CME Aufrufen
Logo der CME Fortbildung "Kinderwunsch und Schwangerschaft bei Systemischem Lupus Erythematodes - das A und O bei einer optimierten Planung"
Kursleiter
  • Rheumatologie / Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Kinderwunsch und Schwangerschaft bei Systemischem Lupus Erythematodes - das A und O bei einer optimierten Planung

CME-Bewertung (2)
5.00
CME-Views: 501
Kursdauer bis: 20.02.2021
Mit freundlicher Unterstützung von GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG
Zertifiziert durch die Bayerische Landesärztekammer mit 2 CME-Punkten

Kinderwunsch und Schwangerschaft bei Systemischem Lupus Erythematodes - das A und O bei einer optimierten Planung

Patientinnen mit einer SLE-Erkrankung tragen ein erhöhtes Risiko für Schwangerschaftskomplikationen. Standardisierte Empfehlungen zur Schwangerschaftplanung und eine medikamentöse Therapie sind dabei unerlässlich.

Zu den wichtigsten Prädiktoren für Komplikationen zählen die SLE-Aktivität, Nierenbeteiligungen und die Antiphospholipid-AK.

CME Aufrufen
Logo der CME Fortbildung "STIKO-Empfehlung 2019: was gibt es Neues? Und was ist sonst noch zu beachten?"
Kursleiter
  • Allgemeinmedizin / Innere Medizin

STIKO-Empfehlung 2019: was gibt es Neues? Und was ist sonst noch zu beachten?

CME-Bewertung (5)
4.80
CME-Views: 3.329
Kursdauer bis: 27.01.2021
Mit freundlicher Unterstützung von GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG
Zertifiziert durch die Bayerische Landesärztekammer mit 2 CME-Punkten

STIKO-Empfehlung 2019: was gibt es Neues? Und was ist sonst noch zu beachten?

Für das Jahr 2019 gibt es seitens der STIKO nur wenige Neuerungen.
Erstmals wird der Herpes zoster Totimpfstoff in den neuen Impfplan aufgenommen, zudem wurden die FSME Risikogebiete aktualisiert. Bestehende Impfempfehlungen wurden redaktionell überarbeitet.

CME Aufrufen
Logo der CME Fortbildung "Update Kinderimpfungen - Neues für die Praxis aus Deutschland und Europa"
Kursleiter
  • Allgemeinmedizin / Kinder- und Jugendmedizin

Update Kinderimpfungen - Neues für die Praxis aus Deutschland und Europa

CME-Bewertung (4)
5.00
CME-Views: 1.845
Kursdauer bis: 07.01.2021
Mit freundlicher Unterstützung von GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG
Zertifiziert durch die Bayerische Landesärztekammer mit 2 CME-Punkten

Update Kinderimpfungen - Neues für die Praxis aus Deutschland und Europa

Trotz hoher Impflücken in vielen Ländern konnten in den letzten Jahren aufgrund von Impfungen mehrere Millionen Todesfälle durch Masern weltweit verhindert werden. Bei Polio und Hib konnten in Europa und weltweit sehr große Impferfolge erzielt werden.

Invasive Meningokokken Erkrankungen (IME) weisen eine hohe Letalität auf und können zu gravierenden Langzeitschäden führen. In Deutschland und Europa werden sie vor allem durch fünf verschiedene Serogruppen ausgelöst. Bereits seit 2013 gibt es gegen die häufigste Gruppe B einen ersten zugelassenen Impfstoff.

CME Aufrufen
Logo der CME Fortbildung "Therapie und Adhärenz bei Systemischem Lupus erythematodes (SLE)"
Kursleiter
  • Haut- und Geschlechtskrankheiten / Rheumatologie

Therapie und Adhärenz bei Systemischem Lupus erythematodes (SLE)

CME-Bewertung (5)
4.80
CME-Views: 1.260
Kursdauer bis: 11.09.2020
Mit freundlicher Unterstützung von GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG
Zertifiziert durch die Bayerische Landesärztekammer mit 2 CME-Punkten

Therapie und Adhärenz bei Systemischem Lupus erythematodes (SLE)

Beim Systemischen Lupus erythematodes handelt es sich um eine komplexe Multisystemerkrankung, die ein gemeinsames Vorgehen von Arzt und Patienten erfordert. Ziel der medikamentösen Behandlung ist eine Remission oder eine geringe Krankheitsaktivität und eine Verhinderung von weiteren Schüben der Erkrankung.
Eine gute Adhärenz des Patienten führt zu einer erhöhten Lebensqualität, weniger Komplikationsraten und einer geringeren Mortalität. Diese sollte vom Arzt führzeitig erkannt und gefördert werden. Für eine ausreichende Adhärenz sollten die Bedürfnisse des Patienten beachtet werden.

CME Aufrufen
Logo der CME Fortbildung "Gesund älter werden - mit dem richtigen Impfschutz!"
Kursleiter
  • Allgemeinmedizin

Gesund älter werden - mit dem richtigen Impfschutz!

CME-Bewertung (7)
4.43
CME-Views: 3.614
Kursdauer bis: 25.08.2020
Mit freundlicher Unterstützung von GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG
Zertifiziert durch die Bayerische Landesärztekammer mit 2 CME-Punkten

Gesund älter werden - mit dem richtigen Impfschutz!

Mit steigendem Lebensalter vermindert sich die Immunkompetenz. Ein ausreichender Impfschutz kann dabei helfen, gesund älter zu werden. Seit Dezember 2018 empfiehlt die STIKO einen Totimpfstoff für alle Personen über 60 Jahre.

CME Aufrufen
Logo der CME Fortbildung "COPD-Exazerbation: Diagnostik, Management und Prävention"
Kursleiter
  • Pneumologie / Innere Medizin

COPD-Exazerbation: Diagnostik, Management und Prävention

CME-Bewertung (6)
4.83
CME-Views: 2.411
Kursdauer bis: 04.08.2020
Mit freundlicher Unterstützung von GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG
Zertifiziert durch die Bayerische Landesärztekammer mit 2 CME-Punkten

COPD-Exazerbation: Diagnostik, Management und Prävention

Akute Exazerbationen bei COPD Patienten (AE-COPD) führen als schwerwiegende Ereignisse häufig zu Hospitalisierungen und gehen mit einer hohen Mortalitätsrate einher. In der Praxis ist eine AE-COPD nicht leicht zu erkennen, da sich die Patienten oft unterschiedlich präsentieren. Ein adäquates Präventions- und Therapiemanagement ist somit äußerst wichtig.

CME Aufrufen
Logo der CME Fortbildung "Zoster bei Patienten mit chronischen Grunderkrankungen"
Kursleiter
  • Haut- und Geschlechtskrankheiten / Allgemeinmedizin / Geriatrie

Zoster bei Patienten mit chronischen Grunderkrankungen

CME-Bewertung (5)
4.80
CME-Views: 2.266
Kursdauer bis: 14.07.2020
Mit freundlicher Unterstützung von GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG
Zertifiziert durch die Bayerische Landesärztekammer mit 2 CME-Punkten

Zoster bei Patienten mit chronischen Grunderkrankungen

Für Patienten mit chronischen Grunderkrankungen besteht ein erhöhtes Risiko an Herpes zoster zu erkranken und damit verbundenen Komplikationen wie z.B. einer postzosterischen Neuralgie zu erleiden.

Daher sollten Personen mit einem erhöhten gesundheitlichen Risiko laut der STIKO ab dem 50. Lebensjahr mit einem Totimpfstoff gegen eine Zoster Erkrankung geimpft werden.

Schwere Krankheitsverläufe steigen vor allem mit zunehmendem Alter stark an.

CME Aufrufen
Logo der CME Fortbildung "Reiselust statt Reisefrust – Impfschutz für 50plus"
Kursleiter
  • Allgemeinmedizin

Reiselust statt Reisefrust – Impfschutz für 50plus

CME-Bewertung (9)
4.22
CME-Views: 3.687
Kursdauer bis: 02.06.2020
Mit freundlicher Unterstützung von GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG
Zertifiziert durch die Bayerische Landesärztekammer mit 2 CME-Punkten

Reiselust statt Reisefrust – Impfschutz für 50plus

Viele Reisende suchen sich ein Ziel außerhalb von Deutschland, um dort den Urlaub zu verbringen. Dies birgt eine erhöhte Gefahr im Ausland zu erkranken und gegebenenfalls auch Infektionen mit nach Deutschland zu importieren.
Ein guter Impfschutz kann impfpräventablen Erkrankungen vorbeugen.

CME Aufrufen
Logo der CME Fortbildung "Angriff aus dem Unterholz: Borreliose & FSME in Wald und Wiese"
Kursleiter
  • Allgemeinmedizin

Angriff aus dem Unterholz: Borreliose & FSME in Wald und Wiese

CME-Bewertung (17)
4.18
CME-Views: 6.426
Kursdauer bis: 09.05.2020
Mit freundlicher Unterstützung von GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG
Zertifiziert durch die Bayerische Landesärztekammer mit 2 CME-Punkten

Angriff aus dem Unterholz: Borreliose & FSME in Wald und Wiese

Zecken gelten als Träger diverser Erkrankungen und können diese nach einem Stich auf den Menschen übertragen. Prophylaktisch sollte man sich daher vor Zeckenstichen schützen.
Eine FSME Infektion kann durch eine Impfung verhindert werden.

CME Aufrufen
Logo der CME Fortbildung "Herpes Zoster – was sagt die STIKO dazu?"
Kursleiter
  • Haut- und Geschlechtskrankheiten / Allgemeinmedizin

Herpes Zoster – was sagt die STIKO dazu?

CME-Bewertung (11)
4.64
CME-Views: 4.580
Kursdauer bis: 01.05.2020
Mit freundlicher Unterstützung von GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG
Zertifiziert durch die Bayerische Landesärztekammer mit 2 CME-Punkten

Herpes Zoster – was sagt die STIKO dazu?

Nahezu jeder Erwachsene trägt das Varizella zoster Virus in sich. Jeder Dritte erleidet dabei im Laufe seines Lebens eine Gürtelrose.
Schwere Krankheitsverläufe steigen vor allem mit zunehmendem Alter stark an und müssen aufgrund einer möglich auftretenden postherpetischen Neuralgie adäquat behandelt werden.
Ein seit Dezember 2018 von der STIKO empfohlener Totimpfstoff gegen Herpes zoster kann vor Erkrankungen und damit auftretenden Komplikationen schützen.

CME Aufrufen
Logo der CME Fortbildung "Klassifikation, Diagnose und Therapiemanagement beim Systemischen Lupus Erythematodes SLE"
Kursleiter
  • Rheumatologie / Haut- und Geschlechtskrankheiten / Kinder- und Jugendmedizin

Klassifikation, Diagnose und Therapiemanagement beim Systemischen Lupus Erythematodes SLE

CME-Bewertung (9)
4.78
CME-Views: 2.257
Kursdauer bis: 28.04.2020
Mit freundlicher Unterstützung von GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG
Zertifiziert durch die Bayerische Landesärztekammer mit 2 CME-Punkten

Klassifikation, Diagnose und Therapiemanagement beim Systemischen Lupus Erythematodes SLE

Zwischen der Klassifikation und Diagnose des SLE bestehen deutliche Unterschiede. Dies hat Auswirkungen auf die Therapie eines mit SLE-erkrankten Patienten, bei der es primär darum geht, präventiv zu handeln.

CME Aufrufen