Header von Janssen-Cilag GmbH
Header von Janssen-Cilag GmbH
go to partners siteAlle Partner - CME DER CME-PARTNER
UNTERSTÜTZT DIESE CME

Intestinale Sonographie bei CED

Klinische Leitlinien zu den chronisch entzündlichen Darmerkrankungen empfehlen bei Erstdiagnostik, zur Verlaufsbeurteilung und bei Rezidiv-Verdacht, neben anderen Untersuchungen, die hochauflösende Darmsonographie. Aufgrund der einfachen Verfügbarkeit des Ultraschalls im klinischen Alltag ist vertieftes Wissen hierzu empfohlen. Wanddicke, Wandschichtung, Vaskularisation, Fettgewebsreaktion und Komplikationen sind Parameter die im hochauflösenden Ultraschall sehr gut beurteilt werden können. Anhand von zahlreichen Praxisbeispielen führt Herr Professor Maaser in klinische Wertigkeit und Beurteilung der hochauflösenden Darmsonographie ein.
Mehr
Transparenzinformation

Die Bundesärztekammer fordert auf, mehr Transparenz bei der Förderung von ärztlichen Fortbildungen bzw. CME zu schaffen. Fortbildungsveranstalter sind gehalten, potenzielle Teilnehmer von Fortbildungen darüber zu informieren, in welchem Umfang und zu welchen Bedingungen die Arzneimittelindustrie die Veranstaltung unterstützt. Dieser Verpflichtung kommen wir nach und informieren Sie hier über die Höhe der Förderung/Vergütung durch die beteiligte (Arzneimittel-)Industrie sowie über mögliche Interessenkonflikte der Autoren.

Transparenzinformation

Diese Fortbildung bzw. CME erhielt für den aktuellen Zertifizierungszeitraum von 12 Monaten eine finanzielle Förderung von:

Janssen-Cilag GmbH mit 13000 €

Mögliche Interessenkonflikte der Autoren:

Bei der Erstellung dieser zertifizierten Fortbildung bzw. CME bestanden folgende Interessenkonflikte im Sinne der Empfehlungen des International Committee of Medical Journal Editors (www.icmje.org).

Prof. Dr. med. Christian Maaser:

  • Beratungstätigkeit: Abbvie, Biogen, Galapagos, Gilead, Janssen, MSD Sharp & Dome GmbH, Pfizer, Roche, Samsung, TakedaPharmaGmbH
  • Honorare: Abbvie, Biogen, Dr. Falk PharmaGmbH, Ferring Arzneimittel GmbH, Janssen, MSD Sharp & Dome GmbH, Pfizer, Takeda PharmaGmbH, Vifor

Relevant ist der Zeitraum der letzten fünf Jahre vor Einreichen der Fortbildung bzw. CME bei der zuständigen Kammer. Diese Angaben erfolgen selbstverantwortlich durch die Autoren.

Wissenschaftliches Lektorat und neutrale Gutachter

Aktualität der medizinischen Inhalte, Produktneutralität und Werbefreiheit dieser Fortbildung bzw. CME wurde im Vorfeld der Zertifizierung bei der zuständigen Kammer durch ein wissenschaftliches Lektorat und ein Review mit zwei Gutachtern geprüft.