CME weiterempfehlen

CED und Mikrobiom - Wissensstand und Perspektiven

Logo der CME Fortbildung "CED und Mikrobiom - Wissensstand und Perspektiven"

Kursdauer bis 03.02.2021

Herr Dr. Adam geht in seinem Vortrag der Frage der neonatalen Prägung des Mikrobioms nach. Im Folgenden gibt er einen Überblick über die Einflussfaktoren wie Geburtsmodus, Ernährung (Stillen), Antibiotika und neonatale Infektionen als Krankheitsursache für CED (chronisch-entzündliche Darmerkrankung).

Im zweiten Teil gibt Frau Dr. Blumenstein einen Überblick über die derzeitigen Therapiemöglichkeiten bei Colitis ulcerosa. Dabei werden neben der konventionellen Therapie mit Mesalazin und Steroiden auch die Anwendungsgebiete bei mittelschwerer bis schwerer Colitis ulcerosa mit Immunsuppressiva sowie neue Wirkstoffe wie Biologika erläutert.

Multimediale CME – videobasierte Inhalte: Referentenvortrag mit Folien

Kontaktdaten
* Pflichtfelder

Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden nicht gespeichert und ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet, um den Adressaten über den Absender zu informieren.