CME weiterempfehlen

Neues von den Meningokokken B – Warten auf die Impfempfehlung

Logo der CME Fortbildung "Neues von den Meningokokken B – Warten auf die Impfempfehlung"

Kursdauer bis 31.12.2019

Meningokokken-B-Erkrankungen weisen eine hohe Letalität auf und können zu gravierenden Langzeitschäden führen. Eine invasive Meningokokkeninfektion (IME) wird in Deutschland meist durch Meningokokken B verursacht. Bereits seit 2013 gibt es dafür einen zugelassenen Impfstoff (4CMen-B-Impfung).

Integrierte CME – folienbasierte Inhalte, zum Teil mit Animationen, Audio-oder Videosequenzen

Kontaktdaten
* Pflichtfelder

Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden nicht gespeichert und ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet, um den Adressaten über den Absender zu informieren.