CME weiterempfehlen

Atopische Dermatitis – Update zum Krankheitsbild und neuen Therapien

Logo der CME Fortbildung "Atopische Dermatitis – Update zum Krankheitsbild und neuen Therapien"

Kursdauer bis 10.07.2020

In den letzten Jahren hat sich im Bereich der Neurodermitis Forschung vieles getan. Davon können insbesondere die mittelschwer bis schwer betroffenen Patienten profitieren, für die bisher meist nur unzureichende Therapieoptionen zur Verfügung standen. Neben einem besseren Verständnis der Pathophysiologie, wurden neue Wirkstoffe entdeckt und intensiven klinischen Prüfungen unterzogen. Dies führte letztendlich zu einem neuen Verständnis der Erkrankung und Behandlung, was sich auch in den neuen Leitlinien niederschlägt.

Aus diesem Anlass erhalten Sie im Rahmen dieser eCME einen aktuellen Überblick über die Pathophysiologie, das Krankheitsbild und die aktuellen Medikamente zur systemischen Therapie der mittelschweren bis schweren atopischen Dermatitis.

Multimediale CME – videobasierte Inhalte: Referentenvortrag mit Folien

Kontaktdaten
* Pflichtfelder

Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden nicht gespeichert und ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet, um den Adressaten über den Absender zu informieren.