CME weiterempfehlen

Herpes Zoster – was sagt die STIKO dazu?

Logo der CME Fortbildung "Herpes Zoster – was sagt die STIKO dazu?"

Kursdauer bis 01.05.2020

Nahezu jeder Erwachsene trägt das Varizella zoster Virus in sich. Jeder Dritte erleidet dabei im Laufe seines Lebens eine Gürtelrose.
Schwere Krankheitsverläufe steigen vor allem mit zunehmendem Alter stark an und müssen aufgrund einer möglich auftretenden postherpetischen Neuralgie adäquat behandelt werden.
Ein seit Dezember 2018 von der STIKO empfohlener Totimpfstoff gegen Herpes zoster kann vor Erkrankungen und damit auftretenden Komplikationen schützen.

Multimediale CME – videobasierte Inhalte: Referentenvortrag mit Folien

Kontaktdaten
* Pflichtfelder

Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden nicht gespeichert und ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet, um den Adressaten über den Absender zu informieren.