CME weiterempfehlen

Immunseneszenz – was Sie dazu wissen sollten

Logo der CME Fortbildung "Immunseneszenz – was Sie dazu wissen sollten"

Kursdauer bis 11.09.2018

Die verringerte Immunkompetenz im Alter, kurz Immunseneszenz, geht u. a. mit einer reduzierten Regenerations- und Differenzierungsfähigkeit der Immunzellen einher. Impfungen müssen daher auf die Veränderungen im Immunsystem abgestimmt werden. Erfahren Sie hier, welche zellulären Mechanismen die Immunabwehr bzw. die Impfantwort bei Patienten mit hohem Lebensalter beeinflussen. Lernen Sie außerdem aktuelle Daten zu Influenza, zum Hepatitis-B-Virus (HBV) sowie zur Tetanus/Diphterie/Pertussis- (Tdap-) Booster-Impfung bei älteren Menschen kennen.

Multimediale CME – videobasierte Inhalte: Referentenvortrag mit Folien

Kontaktdaten
* Pflichtfelder

Um den Missbrauch dieser CME- Weiterempfehlung zu verhindern, haben wir zunächst den Button Absenden deaktiviert. Bitte klicken Sie auf die folgende Checkbox Absenden aktivieren und danach auf den Button Absenden:

Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden nicht gespeichert und ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet, um den Adressaten über den Absender zu informieren.