CME weiterempfehlen

Ganz weit vorn im Impfkalender: Warum frühzeitiges Impfen so wichtig ist

Logo der CME Fortbildung "Ganz weit vorn im Impfkalender: Warum frühzeitiges Impfen so wichtig ist"

Kursdauer bis 31.07.2018

Impfungen sollten bereits im frühen Säuglings- und Kinderalter durchgeführt werden, um einen optimalen Schutz zu erreichen. Dadurch kommt es zu einer Verhinderung von Hospitalisierungen, schweren Krankheitsverläufen und dient der Prävention von Spätfolgen durch Infektionserkankungen. Zusätzlich schützen sie Risikogruppen wie z.B. Schwangere, Neugeborene, Säuglinge und immunsupprimierte Personen. Ein besonderes Augenmerk sollte der behandelnde Arzt auf die oft zu wenig oder zu spät durchgeführten Varizellen, Pertussis und Rotaviren-Impfungen legen.

Multimediale CME – videobasierte Inhalte: Referentenvortrag mit Folien

Kontaktdaten
* Pflichtfelder

Um den Missbrauch dieser CME- Weiterempfehlung zu verhindern, haben wir zunächst den Button Absenden deaktiviert. Bitte klicken Sie auf die folgende Checkbox Absenden aktivieren und danach auf den Button Absenden:

Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden nicht gespeichert und ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet, um den Adressaten über den Absender zu informieren.