CME weiterempfehlen

Der instabile COPD-Patient - Einfach zu therapieren?

Logo der CME Fortbildung "Der instabile COPD-Patient - Einfach zu therapieren?"

Kursdauer bis 09.05.2019

Die COPD stellt eines der häufigsten Krankheitsbilder in der Inneren Medizin dar. Eine instabile COPD kann den weiteren Krankheitsverlauf des Patienten ungünstig beeinflussen und zu einer deutlich erniedrigten Überlebensprognose führen. Eine Triple-Therapie kann für COPD-Patienten eine neue Behandlungsoption sein.

Multimediale CME – videobasierte Inhalte: Referentenvortrag mit Folien

Kontaktdaten
* Pflichtfelder

Um den Missbrauch dieser CME- Weiterempfehlung zu verhindern, haben wir zunächst den Button Absenden deaktiviert. Bitte klicken Sie auf die folgende Checkbox Absenden aktivieren und danach auf den Button Absenden:

Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden nicht gespeichert und ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet, um den Adressaten über den Absender zu informieren.