cme.medlearning.de - CME Logo

Prozessierung des Nabelschnurblutes

Nach Eingang des Nabelschnurblutes bei der NSB-Bank wird es entsprechend internationaler Standards für die Arzneimittelherstellung (GMP Good Manufacturing Practices) aufbereitet. Das bedeutet, es müssen geeignete Räume und Einrichtungen sowie entsprechend ausgebildetes Personal vorhanden sein.

Die Prozessierung des NSB umfasst:

Abbildung: Im sterilen Reinraum wird das NSB nach Entnahme von Proben zur Qualitätsprüfung in einen Einlagerungsbeutel umgefüllt.