Nykturie - Praxisorientierte Diagnostik und Therapieansätze

Allgemeinmedizin / Urologie / Naturheilverfahren

Die Nykturie ist die ein- oder mehrmalige Unterbrechung des Nachtschlafs, um die Harnblase zu entleeren. Für Betroffene ist die Nykturie ein ernstes Problem und führt zur Minderung der Lebensqualität. Zudem besteht in Abhängigkeit von der Anzahl der nächtlichen Unterbrechungen ein erhöhtes Sturzrisiko, eine Zunahme von Frakturen sowie eine erhöhte Mortalität. Oft tritt die Nykturie im Zusammenhang mit Diabetes, Herzinsuffizienz, veränderte ADH-Ausschüttung im Alter, überaktiver Blase oder Benignem Prostata-Syndrom BPS auf. Bei BPS mit LUTS hat sich das Phytopharmakon PRO 160/120 - eine Kombination aus dem Sabal-Spezialextrakt WS 1473 und dem Urtica-Spezialextrakt WS 1031, als sehr erfolgreich erwiesen.

 

Autor und Referent


Fachärztin für Urologie, Naturheilverfahren

Zertifizierung

Kursdauer bis 10.12.2014
mit bis zu 3 CME-Punkte

Mit freundlicher Unterstützung von

Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG

Technische Voraussetzungen Kurzbeschreibung lesenKurzbeschreibung lesen

Software: Sie benötigen einen Browser mit HTML5 – Unterstützung.

Zurzeit wird HTML5 durch folgende Browser unterstützt:

  • Mozilla-Browser (Firefox) in der jeweils aktuellsten Version
  • Webkit-Browser (Chrom, Safari) in der jeweils aktuellsten Version
  • Opera
  • Internet Explorer 10

Ältere Internet-Explorer-Versionen (IE 8, IE 9 und älter) bringen noch nicht die CSS3-Fähigkeiten mit, die HTML5 erfordert. Für diese älteren Browser können Sie sich das kostenlose Plug in "Google Chrome Frame" von dieser Seite (www.google.com/chromeframe/?hl=de) Downloaden und Installieren.

 

 Back to Top