Einsatz von prandialen GLP-1-Rezeptoragonisten bei der Therapie des Typ-2-Diabetes mellitus

In der vorliegenden Fortbildung wird auf die Wirkungsweise und die Einsatzmöglichkeiten von GLP-1-Rezeptoragonisten eingegangen. Ein besonderer Schwerpunkt besteht in der wichtigen therapeutisches Abgrenzung zwischen prandialen und kontinuierlich wirkenden Substanzen, die derzeit in der Therapie des Typ-2-Diabetes mellitus nur eine untergeordnete Rolle spielt. Weiterhin wird die Studienlage sinnvoller Kombinationen von GLP-1-Rezeptoragonisten mit Insulin dargestellt.

Autor und Referent

Dr. med. Milan Novakovic,

Medizinische Abteilung / Metabolismus
Sanofi-Aventis Deutschland GmbH

Dr. Holger Fleischmann,

Medizinische Abteilung / Metabolismus
Sanofi-Aventis Deutschland GmbH

Technische Voraussetzungen Technische Voraussetzungen lesenTechnische Voraussetzungen lesen

Software: Adobe Flash Plugin (Player) ab Version 7.
Versions-Abfrage und Verlinkung zur Player-Installation erfolgt automatisch.

Bandbreite: Die Filme sind über eine schnelle Modemverbindung, ISDN oder DSL/Standleitung zu sehen.

 

IswifterDas iPad von Apple bietet keine Unterstützung für Flash-Anwendungen. Damit Sie diese Fortbildung auf Ihrem iPad ansehen können, empfehlen wir Ihnen, die iSwifter-App zu installieren.

Hinweis: Diese Applikation erfordert iOS 4.3 (Version des Betriebsystems auf dem iPad) oder höher. Über den Download-Button werden Sie direkt zum iTunes-Store weitergeleitet. Von dort können Sie die Installation starten.

 

Get Adobe ReaderFalls Sie den Adobe-Reader nicht auf Ihrem System installiert haben, können Sie diesen hier herunterladen.

 

 Back to Top


Valid XHTML 1.0 Transitional

Erstanmeldung

Jetzt kostenlos anmelden!

Login für Fachkreise
DocCheck® - Login

Passwort vergessen

Glossar

FAQ / Häufige Fragen

Kontakt / Support

Weitere CME-Anbieter

Über cme.medlearning.de

Presse

Impressum

Bayrische Landesärztekammer