cme.medlearning.de - CME Logo

Die Bedeutung der Neurotransmitter und ihrer Rezeptoren

Verschiedene Neurotransmitter beeinflussen das Brechzentrum und die emetischen Bahnen.

Wichtige Neurotransmitter für die Auslösung von Nausea und Emesis:

  • Serotonin (5-Hydroxytryptamin)
  • Substanz P (Neurokinin, NK1)
  • Dopamin
  • Acetylcholin
  • Histamin

Wichtige Rezeptoren für die Auslösung von Nausea und Emesis:

  • 5-HT3-Rezeptor
  • Neurokinin- (NK1-) Rezeptor
  • Dopamin D2-Rezeptoren
  • Histamin-Rezeptoren
  • Muscarin-Cholin-Rezeptoren

Weiterhin werden eine Beteiligung der Arginin-Vasopressin-Spiegel und der Opiatrezeptoren diskutiert.

Neurotransmitter, ihre Rezeptoren und ihre Bedeutung beim Brechreflex