Gastroenterologische Aspekte der Rheumatologie und rheumatologische Aspekte der Gastroenterologie

Innere Medizin / Rheumatologie / Gastroenterologie

In der klinischen Praxis ist es nicht selten, dass Patienten mit primr rheumatischen Erkrankungen auch behandlungsbedrftige gastrointestinale Krankheitsmanifestationen bzw. entsprechende Symptome aufweisen. Umgekehrt gibt es Patienten mit gastroenterologischen Erkrankungen, die ber rheumatische Beschwerden klagen. Dieser klinisch relevanten Problematik widmet sich das hier vorliegende CME-Modul. Wir besprechen beispielhaft entzndlich-rheumatische Erkrankungen, die mit einer gastrointestinalen Symptomatik einhergehen knnen (CREST-Syndrom, ankylosierende Spondylitis), gehen auf enteropathische Arthropathien (mit chronisch-entzndlichen Darmerkrankungen assoziiert; infektise Genese) ein und nehmen Stellung zu gastrointestinalen Symptomen als Folge einer antientzndlichen Therapie.

Autor und Referent


Innere Medizin und Dermatologie
Medizinische Klinik mit Schwerpunkt Rheumatologie u. Klinische Immunologie (einschl. Arbeitsbereich Physikalische Medizin)


Internistin, Gastroenterologin
Partnerin des ENETS (European Neuroendocrine Tumor Society) Center of Excellence
Hypertensiologin der Deutschen Hochdruck Liga

Mit freundlicher Unterstützung von

Pfizer

Zertifizierung (Kat. D - Einzellernen)

Kursdauer bis 28.01.2016
Bis zu 2 CME-Punkte.
Bearbeitungszeit: 45 Minuten
Qualifizierung durch Lernerfolgskontrolle.
Teilnahme ist kostenfrei.

Inhaltlicher / Technischer Support

Fragen zur Fortbildung / an Autoren?
Verwenden Sie unser Kontaktformular.

Haben Sie technische Fragen?
Nutzen Sie unsere FAQ.

Technische Voraussetzungen und Hinweise Kurzbeschreibung lesenKurzbeschreibung lesen

Speichern: Wenn Sie dieses Symbol anklicken, können Sie die Fortbildung als Datei auf Ihrem Rechner speichern.

Drucken: Klicken Sie dieses Symbol an, um über Ihren Druckmanager die Fortbildungsinhalte auszudrucken.

Zoom: Mit diesem Symbol können Sie die Ansicht der Fortbildung im Fenster verkleinern oder vergrößern.

Tipp: Wenn Sie den Mauszeiger über eines der Symbole in der Menüleiste bewegen, wird Ihnen zu diesem Symbol eine Kurzinformation angezeigt.

Get Adobe ReaderFalls Sie den Adobe-Reader nicht auf Ihrem System installiert haben, können Sie diesen hier herunterladen.

 

 Back to Top