Therapie des Multiplen Myeloms

Gynäkologische Onkologie / Innere Medizin / Hämatologie und Onkologie

Die Therapie des Multiplen Myeloms hat sich seit der Implementierung der neuen Substanzen Thalidomid, Bortezomib und Lenalidomid kontinuierlich erweitert, verbunden mit einer signifikanten Verbesserung der Gesamtüberlebens der Patienten. Der Beitrag fasst den aktuellen Stand des Wissens zusammen und wagt auch einen Blick auf zukünftige Behandlungsmöglichkeiten.

Autor und Referent


Medizinische Klinik V,
Universitätsklinikum Heidelberg und
Nationales Centrum für Tumorerkrankungen
(NCT) Heidelberg

Mit freundlicher Unterstützung von

ONKOLOGIE heute
 

Zertifizierung (Kat. I - Einzellernen)

Kursdauer bis 14.03.2015
Bis zu 2 CME-Punkte.
Bearbeitungszeit: 45 Minuten
Qualifizierung durch Lernerfolgskontrolle.
Teilnahme ist kostenfrei.

Inhaltlicher / Technischer Support

Fragen zur Fortbildung / an Autoren?
Verwenden Sie unser Kontaktformular.

Haben Sie technische Fragen?
Nutzen Sie unsere FAQ.

Technische Voraussetzungen und Hinweise Kurzbeschreibung lesenKurzbeschreibung lesen

In dieser Fortbildung werden Ihnen die Inhalte über den Adobe-Reader dargestellt. Anbei haben wir Ihnen die wichtigsten Befehle zusammengestellt:

Speichern: Wenn Sie dieses Symbol anklicken, können Sie die Fortbildung als Datei auf Ihrem Rechner speichern.

Drucken: Klicken Sie dieses Symbol an, um über Ihren Druckmanager die Fortbildungsinhalte auszudrucken.

Zoom: Mit diesem Symbol können Sie die Ansicht der Fortbildung im Fenster verkleinern oder vergrößern.

Tipp: Wenn Sie den Mauszeiger über eines der Symbole in der Menüleiste bewegen, wird Ihnen zu diesem Symbol eine Kurzinformation angezeigt.

Get Adobe ReaderFalls Sie den Adobe-Reader nicht auf Ihrem System installiert haben, können Sie diesen hier herunterladen.

 Back to Top