Thrombophlebitis: Komplikationen verhindern!

Innere Medizin / Angiologie / Allgemeinmedizin

Die Thrombophlebitis ist als eine Thrombose und Entzndung der oberflchlichen Venen und ihrer Umgebung definiert. Die akute oberflchliche Venenthrombose ist eine hufige Erkrankung. Die Inzidenz wird in Deutschland auf 1 bis 10 Promille bzw. 300.000 Neuerkrankungen pro Jahr geschtzt. Die Phlebitis tritt in 90 % der Flle an den Beinen auf und betrifft am hufigsten die Vena saphena magna. Die oberflchliche Venenthrombose kann Folge einer ernsthaften Grunderkrankung sein und zu potentiell schwerwiegenden, sogar lebensbedrohlichen Komplikationen fhren. Zur initialen Diagnostik sollte eine Duplexsonographie durchgefhrt werden. Umschriebene Thrombophlebitiden in kleinkalibrigen Astvarizen knnen meist mit Khlung, Kompressionstherapie und nichtsteroidalen Antiphlogistika ausreichend behandelt werden. Bei oberflchlichen Venenthrombosen der Saphenavenen oder grokalibriger Varizenste wird primr die Antikoagulation in therapeutischer Dosierung mit NMH empfohlen.

 

Autor und Referent


FA für Innere Medizin, Angiologie, Phlebologie
Gemeinschaftspraxis für Gefäßmedizin
in Mönchengladbach

Mit freundlicher Unterstützung von

Mylan Healthcare GmbH

Zertifizierung (Kat. I - Einzellernen)

Kursdauer bis 21.03.2017
Bis zu 2 CME-Punkte.
Bearbeitungszeit: 45 Minuten
Qualifizierung durch Lernerfolgskontrolle.
Teilnahme ist kostenfrei.

Inhaltlicher / Technischer Support

Fragen zur Fortbildung / an Autoren?
Verwenden Sie unser Kontaktformular.

Haben Sie technische Fragen?
Nutzen Sie unsere FAQ.

Technische Voraussetzungen und Hinweise Kurzbeschreibung lesenKurzbeschreibung lesen

Software: Sie benötigen einen Browser mit HTML5 – Unterstützung.

Zurzeit wird HTML5 durch folgende Browser unterstützt:

  • Mozilla-Browser (Firefox) in der jeweils aktuellsten Version
  • Webkit-Browser (Chrome, Safari) in der jeweils aktuellsten Version
  • Opera
  • Internet Explorer 10

Ältere Internet-Explorer-Versionen (IE 8, IE 9 und älter) bringen noch nicht die CSS3-Fähigkeiten mit, die HTML5 erfordert. Für diese älteren Browser können Sie sich das kostenlose Plugin "Google Chrome Frame" von dieser Seite (http://whatbrowser.org/?hl=de) downloaden und installieren.

 

 Back to Top