cme.medlearning.de - CME Logo

Vakzinierung gegen HCV- eine Fiktion?

Nach dem vom Autor gehaltenen CME-Vortrag können CD8+ Killerzellen das HCV-Virus über zwei Mechanismen eliminieren: Zum einen geschieht dies über eine direkte Zerstörung der Leberzellen, in denen sich das Hepatitis C-Virus typischerweise vermehrt. Zum anderen bekämpft der Körper die Viren, über einen Mechanismus bei dem die Leberzellen erhalten bleiben. Letzteres geschieht mittels Freisetzung bestimmter Eiweißstoffe (Zytokine), wie Interferon-Gamma, die zu einer Hemmung der Virusvermehrung in der Zelle führen. Dieses Verständnis über die Funktionen der CD8+ Killerzellen könnte zur Entwicklung von neuen Therapieansätzen beitragen, die vorbeugend oder zur Behandlung der Krankheit eingesetzt werden können.

Autor und Referent

Prof. Dr. Robert Thimme

Prof. Dr. Robert Thimme ist geschäftsführender Oberarzt der
Abteilung Gastroenterologie, Hepatologie, Endokrinologie und
Infektiologie an dem Universitätsklinikum Freiburg.

Technische Voraussetzungen

  • Software: Adobe Flash Plugin (Player) ab Version 7.
    Versions-Abfrage und Verlinkung zur Player-Installation erfolgt automatisch.
  • Bandbreite: Die Filme sind über eine schnelle Modemverbindung, ISDN oder DSL/Standleitung zu sehen.

Bei technischen Fragen, wenden Sie sich bitte an service@medlearning.de.

 Back to Top


Valid XHTML 1.0 Transitional