cme.medlearning.de - CME Logo

Endoskopische Therapie des kolorektalen Karzinoms -
Was ist möglich?

Beschreibung

Dieses CME beschäftigt sich mit der endoskopischen Thearpie der kolorektalen Karzinomen, die mehr als 95% der bösartigen Darmtumoren ausmachen. Die konfokale Endomikroskopie erlaubt es heute, in vivo einen Blick auf zelluläre Strukturen der Schleimhaut zu werfen und damit eine Dignitätsbestimmung durchzuführen. Dabei stellt sich heraus, dass es neben der Adenom-Karzinom-Sequenz einen weiteren Karzinogeneseweg über die serratierten Polypen gibt. Während die endoskopische Therapie von low-risk-T1-Karzinomen kurativ ist, ist eine chirurgisch-onkologische Resektion bei high-risk-T1-Karzinomen notwendig.

Autor und Referent

Dr. Tröscher, Gastroenterologie

 

 Back to Top


Valid XHTML 1.0 Transitional