cme.medlearning.de - CME Logo

Aktuelle Therapie der chronischen Herzinsuffizienz mit reduzierter Ejektionsfraktion (HF-REF)

Beschreibung

Das Herzinsuffizienz-Syndrom ist der komplexe Endzustand der meisten Herzkrankheiten mit einer gesteigerten Morbidität und Mortalität, dessen Prävalenz fortwährend ansteigt. Zahlreiche Anstrengungen der klinischen und der Grundlagenforschung zielen darauf ab, die Pathomechanismen der Herzinsuffizienz besser zu verstehen und neue Therapiekonzepte in der Klinik umzusetzen. Eine evidenzbasierte Diagnostik und Therapie kann die Morbidität und Letalität der Herzinsuffizienz senken, sowie die Leistungsfähigkeit und Lebensqualität der Patienten verbessern.

Autoren und Referenten

PD Dr. Jens Fielitz
Medizinische Klinik m. S.
Kardiologie
Charité – Universitätsmedizin Berlin
Campus Virchow-Klinikum

Mit freundlicher Unterstützung von

Logo von Pfizer

Technische Voraussetzungen und Hinweise Kurzbeschreibung lesenKurzbeschreibung lesen

In dieser Fortbildung werden Ihnen die Inhalte über den Adobe-Reader dargestellt. Anbei haben wir Ihnen die wichtigsten Befehle zusammengestellt:

Speichern: Wenn Sie dieses Symbol anklicken, können Sie die Fortbildung als Datei auf Ihrem Rechner speichern.

Drucken: Klicken Sie dieses Symbol an, um über Ihren Druckmanager die Fortbildungsinhalte auszudrucken.

Zoom: Mit diesem Symbol können Sie die Ansicht der Fortbildung im Fenster verkleinern oder vergrößern.

Tipp: Wenn Sie den Mauszeiger über eines der Symbole in der Menüleiste bewegen, wird Ihnen zu diesem Symbol eine Kurzinformation angezeigt.

Get Adobe ReaderFalls Sie den Adobe-Reader nicht auf Ihrem System installiert haben, können Sie diesen hier herunterladen.

 Back to Top


Valid XHTML 1.0 Transitional