Fortbildung: Gendermedizin im Bereich Kardiologie

Beschreibung

In der Kardiologie betreffen die Geschlechterunterschiede alle Teilbereiche der Medizin. Es ist deshalb unumgänglich, die Kategorien Sex und Gender in der medizinischen Lehre und Praxis zu berücksichtigen.

Autoren und Referenten

Prof. Dr. Vera Regitz-Zagrosek
Dr. rer. nat. Carola Schubert
Dr. med. Ute Seeland

Institut für Geschlechterforschung in der Medizin (GiM)
Charité-Universitätsmedizin Berlin

Mit freundlicher Unterstützung von

Pfizer Logo

Technische Voraussetzungen und Hinweise Kurzbeschreibung lesenKurzbeschreibung lesen

In dieser Fortbildung werden Ihnen die Inhalte über den Adobe-Reader dargestellt. Anbei haben wir Ihnen die wichtigsten Befehle zusammengestellt:

Speichern: Wenn Sie dieses Symbol anklicken, können Sie die Fortbildung als Datei auf Ihrem Rechner speichern.

Drucken: Klicken Sie dieses Symbol an, um über Ihren Druckmanager die Fortbildungsinhalte auszudrucken.

Zoom: Mit diesem Symbol können Sie die Ansicht der Fortbildung im Fenster verkleinern oder vergrößern.

Tipp: Wenn Sie den Mauszeiger über eines der Symbole in der Menüleiste bewegen, wird Ihnen zu diesem Symbol eine Kurzinformation angezeigt.

Get Adobe ReaderFalls Sie den Adobe-Reader nicht auf Ihrem System installiert haben, können Sie diesen hier herunterladen.

 Back to Top


Valid XHTML 1.0 Transitional

Erstanmeldung

Jetzt kostenlos anmelden!

Login für Fachkreise
DocCheck® - Login

Passwort vergessen

Glossar

FAQ / Häufige Fragen

Kontakt / Support

Weitere CME-Anbieter

Über cme.medlearning.de

Presse

Impressum

Bayrische Landesärztekammer