cme.medlearning.de - CME Logo

Voraussetzungen für eine gute Adhärenz

Verschiedene Faktoren können schon von Anfang an die Adhärenz des Patienten erheblich verbessern und sind oft mit einfachen Mitteln zu erreichen.

Bei Patienten, die Probleme mit dem Schlucken der Tabletten haben, empfiehlt sich ein Therapie-Regime mit möglichst wenig einzelnen Medikamenten.

Mittlerweile gibt es ja mehrere Kombinationspräparate, sodass die Auswahl in den meisten Fällen einfacher geworden ist.

Patienten die z. B. im Schichtdienst arbeiten oder auch als Flugbegleiter (häufig wechselnde Zeitzonen) empfehlen sich zur Vereinfachung der Therapie und zur Vermeidung von zu niedrigen Talspiegeln Medikamente mit einer möglichst langen Halbwertzeit, die eine verspätete Einnahme nicht gleich "übelnehmen".

 Back to Top

 

Valid XHTML 1.0 Transitional