cme.medlearning.de - CME Logo

Autoreninfo



Autor: Prof. Dr.

Holger Pfister
Kettelerallee 39
60385 Frankfurt

E-Mail: info@hiv-fortbildung.net

Holger Pfister

Holger Pfister, Bürokaufmann und selbst seit 1986 HIV-positiv, ist seit Jahren in der Beratung HIV-positiver Menschen tätig.

1992 gründete Holger Pfister die Individual HIV+ Support e. V., die er bis 1995 als hauptamtlicher Geschäftsführer vertrat. Er war und ist in unterschiedlichen Bereichen der HIV-Aufklärung und Patientenberatung aktiv tätig, etwa bei der AIDS-Aufklärung e. V. in Frankfurt, bei der er auch die erste deutsche Website zum Thema HIV erstellte. Lange Zeit gehörte auch der Besuch in Schulen (in Kooperation mit der AIDS-Aufklärung e. V. und dem HIV-Center der Uni-Klinik Frankfurt) zu seinem Tätigkeitsgebiet.

Neben der Aufklärung sieht es Holger Pfister als wesentliche Aufgabe an, das Bewusstsein über die HIV-Infektion und AIDS und den Umgang mit der Erkrankung bei Betroffenen, Betreuern sowie in der Bevölkerung und bei Entscheidungsträgern zu schärfen. Holger Pfister war an zahlreichen nationalen und internationalen Fortbildungsveranstaltungen, Kongressen und Symposien aktiv beteiligt.

Auch mehrere TV-Auftritte (ZDF, HR, etc.) gehörten in den letzten Jahren zu den von Herrn Pfister geleisteten Arbeiten, um Verständnis zu wecken für die Krankheit und die Menschen die von HIV betroffen sind.

Vor diesem Hintergrund initiierte und betreibt Holger Pfister mehrere ambitionierte Internetprojekte:


Dr. Helga Jürgen-Lohmann

Geboren

1932 in Neutitschein (CSR).

1951

Abitur in Kaufbeuren.

1951 -1953

Ausbildung zur Chem.-Techn. Asisstentin und anschließend bis 1961 Beschäftigung in einem Forschungslabor der Farbwerke Hoechst AG.

1961 - 1967

Medizinstudium an der Ludwig-Maximilian-Universität München.

1969

Promotion mit einem Thema aus der Klinischen Chemie.

1967 - 1974

Assistentin und Weiterbildung zur Fachärztin für Innere Medizin an der Wolfgang-Goethe- Universität Frankfurt/Main. Besonderes Interesse: Infektionskrankheiten ( u.a. Infektionsstation bei Prof. Wolfgang Stille)

1975

Niederlassung in eigener Praxis in Frankfurt.

1983

erste HIV-Patienten.

1989

Beendigung der Praxistätigkeit und Übergabe der damals ersten und größten HIV-Schwerpunktpraxis in Frankfurt an die Kollegen Dr. Peter Gute und Leo Locher.

 Back to Top

 

Valid XHTML 1.0 Transitional