cme.medlearning.de - CME Logo

TDM: Einflussfaktoren

Die Einnahme derselben Dosis eines Medikaments bedeutet nicht unbedingt gleiche Plasmakonzentrationen. Jede Entscheidung über eine Dosismodifikation muss die hohe Variabilität der intraindividuellen Plasmaspiegel berücksichtigen (43). Zu den Faktoren, die den Plasmaspiegel einer Substanz beeinflussen, zählen unter anderem:

  • Adhärenz
  • Krankheitsstadium
  • Nahrungseffekte, Medikamenteninteraktionen
  • Schwangerschaft
  • Lebensstil
  • Pharmakogenetik, Geschlecht

Weitere Einflussfaktoren

Abb. Übersicht zu Einflussfaktoren auf den Plasmaspiegel von antiretroviralen Substanzen.

 Back to Top

 

Valid XHTML 1.0 Transitional