Alle CME von NCL Stiftung in der Übersicht

NCL Stiftung bietet Ihnen CME über Kinderdemenz, Neuronale Ceroid Lipofuszinose NCL an. Sie können für jeden bestandenen Wissenstest 2 CME-Punkte sammeln. Online-Fortbildung auf cme.medlearning.de ist für Sie kostenfrei.

Augenheilkunde / Kinder- und Jugendmedizin / Neurologie
Logo der CME Fortbildung "Diagnostik und Therapie der Juvenilen NCL"

Mit freundlicher Unterstützung von NCL-Stiftung

CME-Views: 2.811

CME-Bewertung:  finde ich sehr gut! (15)
 
CME empfehlen

Die Neuronalen Ceroid Lipofuszinosen NCL sind die häufigsten Formen von Kinderdemenz. Derzeit gibt es in Deutschland rund 700 NCL-Kinder, weltweit sind es ca. 70.000. NCL sind autosomal-rezessiv vererbte neurodegenerative Erkrankungen mit Erblindung und geistigem Abbau (Demenz), die durch Ablagerung der wachsartigen Substanz Ceroid-Lipofuszin in Nervenzellen und anderen Geweben hervorgerufen werden. Eine kausale Therapie, um den Verlauf der NCL zu stoppen, ist bisher nicht bekannt. Es besteht jedoch die Möglichkeit, die Symptome wie Epilepsie, Myoklonien und Spastiken, durch eine medikamentöse Palliativ-Therapie zu behandeln.

Multimediale CME – videobasierte Inhalte: Referentenvortrag mit Folien

 Back to Top


Erstanmeldung

Jetzt kostenlos anmelden!

Login für Fachkreise
DocCheck® - Login

Passwort vergessen

CME-Punkte

2

7

2

.

6

7

4

Glossar

FAQ / Häufige Fragen

Kontakt / Support

Weitere CME-Anbieter

Über cme.medlearning.de

Presse

Impressum

Bayrische Landesärztekammer