cme.medlearning.de - CME Logo

Autoreninfo

Autor: Dr. med. Thomas H. Voshaar

Dr. med. Thomas H. Voshaar
Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie, Allergologie, Umweltmedizin, Physikalische Medizin, Schlafmedizin

Krankenhaus Bethanien
Bethanienstr. 21
47445 Moers

Wissenschaftlicher Werdegang

Studium an der Ruhr-Universität Bochum
Staatsexamen

Promotion in der experimentellen Immunologie zur Regulation der Immunglobulinsynthese

Ausbildung zum Facharzt für Pneumologie und Allergologie am Fachkrankenhaus Kloster Grafschaft, Schmallenberg

Oberarzt bei Prof. Dr. D. Köhler in der Abteilung für Pneumologie, Zentrum für Schlaf- und Beatmungsmedizin

Chefarzt am Krankenhaus Bethanien, Moers, Medizinische Klinik III, Schwerpunkt Pneumologie, Allergologie, Zentrum für Schlafmedizin und Heimbeatmung

Wissenschaftliche Schwerpunkte

Inhalationstechnologie und Aerosoltherapie
Physiotherapie bei Atemwegserkrankungen
Chronische Bronchitis und Lungenemphysem

Publikationen und Buchbeiträge sowie Vortragstätigkeit zur Aerosolmedizin und Inhalationstechnologie, chronisch-obstruktiven Atemwegserkrankungen und Lungenemphysem sowie speziellen Themen der Allergologie

Buchautor "Therapie mit Aerosolen", UNI-MED-Verlag, Bremen-London-Boston, 2005

Autor der "Empfehlungen für die Auswahl von Inhalationssystemen zur Medikamentenverabreichung"

Autor der "Empfehlungen zur Inhalation mit Druckluft- und Ultraschallgeräten" im Auftrag der Deutschen Arzneimittelkommission

Co-Autor mehrerer "Leitlinien" in der DGP

Gründer und Sprecher der Arbeitsgruppe "Aerosolmedizin" in der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie (DGP), jetzt wissenschaftliche Sektion "Pathophysiologie und Aerosolmedizin" in der DGP

Mitglied in mehreren nationalen und internationalen Advisory Boards zu Problemen der Inhalationstherapie

Vorsitzender der Rheinisch-Westfälischen Gesellschaft für Lungen- und Bronchialheilkunde in den Jahren 2006/7

Mitglied im wissenschaftlichen Beirat der Rheinisch-Westfälischen Gesellschaft für Lungen- und Bronchialheilkunde

Vorstandsmitglied der Arbeitsgruppe der Leitenden Ärzte pneumologischer Kliniken in Deutschland

Mitgliedschaft in wissenschaftlichen Gesellschaften:
American Thoracic Society (ATS), Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin, Deutsche Gesellschaft für internistische Intensivmedizin und Notfallmedizin, Deutsche Gesellschaft für Pneumologie, Deutsche Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin, Deutsche Krebsgesellschaft (Arbeitsgruppe internistische Onkologie), European Respiratory Society (ERS), Gesellschaft für Lungen- und Atemwegsforschung, Rheinisch-Westfälische Vereinigung für Lungen- und Bronchialheilkunde