cme.medlearning.de - CME Logo

Immunsystem und Inhibitorbildung

Symbolfoto: Reagenzgläser

Bildung von Inhibitoren in der Familienanamnese

Die genetische Prädisposition hämophiler Patienten für die Bildung von Inhibitoren lässt sich gut anhand von Familienstudien dokumentieren. mehr ...

Rasse und ethnische Abstammung

Der Defekt im FVIII-Gen ist nicht der einzige Risikofaktor für eine Inhibitorbildung. Daneben scheinen ethnische Unterschiede die Prävalenz von Inhibitoren zu beeinflussen. mehr ...

Risikofaktoren im Zusammenhang mit dem Immunsystem

Auch Gene, die für die FVIII-Immunantwort verantwortlich sind, spielen bei der Bildung von Inhibitoren eine wichtige Rolle. mehr ...