cme.medlearning.de - CME Logo

Untersuchung der ischiocruralen Muskulatur

Foto der Untersuchung der ischiocruralen Muskulatur

  • Das Kind liegt flach auf dem Rücken.
  • Ein Bein wird gestreckt.
  • Den Fuß des gestreckten Beines in Neutralstellung bringen.
  • Heben des zu untersuchenden Beines an der Ferse nach oben.
  • Stabilisieren der Streckung im Kniegelenk durch die andere Hand.
  • Beachten der Mimik des Probanden.
  • Erkennen von Schmerz- oder Ausweichbewegungen mit dem Widerstandsgefühl der untersuchenden Hände.
  • Jedes Kind sollte 90° erreichen.

Die Dehnfähigkeit kann in der Pubertät durch entsprechenden Muskelzuwachs (40 % in 2-3 Jahren) deutlich abnehmen und sollte in dieser Zeit stärker beobachtet und trainiert werden.

Einseitiges Training von Sportarten mit hoher Beanspruchung der Beugemuskulatur, dazu gehört auch Laufen und Fahrradfahren, kann ebenfalls Grund für eine solche Verkürzung sein.