cme.medlearning.de - CME Logo

Hüftgelenk

Wissenschaftliche Ergebnisse

Verteilung der Befunde beim Hüftgelenk, n = 118

Diagramm der Verteilung der Hüftgelenksbefunde auf Druckschmerzen, Hyper-/Hypomobilität und sonstige Befunde

  • Von den untersuchten Kindern zeigten 25,1 % auffällige Befunde rund um das Hüftgelenk.
  • 68,6 % dieser Befunde betrafen die Hyper- und Hypomobilität.
  • 26,3 % aller erhobenen Befunde am Hüftgelenk waren Druckschmerzbefunde.

Druckschmerzen am Hüftgelenk, n = 31

Diagramm der Verteilung der Druckschmerzbefunde des Hüftgelenks auf Druckschmerz Hartkapsel, Druckschmerz Trochanter und Druckschmerz Adduktoren

  • Von den Druckschmerzbefunden betrafen 67,5 % den Kapseldruckschmerz und 25,8 % den Trochanterdruckschmerz.
  • Diese sind mit der Vielzahl von Rotationshypermobilitäten korreliert und Anzeichen von Überlastungen im Hüftgelenk.

Hyper- und Hypomobilität des Hüftgelenks, n = 81

Diagramm der Verteilung des Hyper-/Hypomobilitätsbefunde des Hüftgelenks auf Hypomobilität IR/AR, Hypermobilität IR/AR und Hypomobilität ex/flex

  • Am häufigsten konnte eine Hypermobilität bei Innen- oder Außenrotation entdeckt werden.

Blutungsrelikte gab es in den Untersuchungen nicht. Pericoxale Blutungen in der ganzen Serie nur bei einem Kind.